Es ist ein verschneiter Tag in Seattle und daher ein guter Grund für Amy, ihre Zeit in ihrem gemütlichen Anwesen irgendwo in Snohomish zu verbringen. Entspannt in einem Liegestuhl räkeln, im privaten Indoor-Pool einige Runden schwimmen und die Gesellschaft ihres Vertrauten geniessen, was bleibt da noch zu wünschen übrig? Selbst Amy braucht ab und zu eine Auszeit, und diese entspannte und bequeme Umgebung erlaubt es ihr, alle bisher zusammengetragenen Informationen in Bezug zueinander zu setzen, um das grosse Bild dahinter zu erkennen.

Beinarbeit

Was haben die Yakuza, einige Shadowrunner und die Aristokratenfamilie Lindqvist gemein? Welche Rolle spielen die beiden Schwestern Elasil und Dana in diesem Setting? Wo ist die Verbindung und wieso taucht das alles ausgerechnet jetzt auf?
Selbst wenn einige Details fehlen, ist es gut zu wissen einen fähigen Decker zu haben, der dich unterstützt. Und so ist es ein Anruf von Stu, welcher Amys Pläne in Bewegung setzt …