Nach einer langen, harten Nacht erwartet ein verschneiter Morgen Downtown Seattle. Durch frühmorgendliches Training versucht Elasil ihre Neugierde bezüglich Amy zu verdrängen und für etwas Ablenkung in ihren Gedanken zu sorgen. Bedauerlicherweise macht sie dabei die Rechnung ohne ihre Freundin Ensha. Deren katzenhafte Neugierde ist es schliesslich, welche unweigerlich dazu führt, dass das Geheimnis um das Geschenk von Amy gelüftet wird.

Lektion 2

Während in Downtown das Wetter nach wie vor undefinierbaren Allüren folgt, scheint in Snohomish Seattle die Sonne wohlig und sommerlich warm. Hier aus den Büroräumlichkeiten ihrer Sicherheitsberatung hat Amy bereits Kontakt zum Decker ihres Vertrauens, Discostu aufgenommen. Mit diesem verarbeitet sie nun die Informationen, welche sie die Nacht zuvor von ihrer Connection Raphael als Gegenleistung für ihre wohlgeschätzten Dienste erhalten hat. Dabei werden interessante Fakten aufgedeckt und die Spur der Informationen führt unweigerlich zu einer weiteren, bevorstehenden Herausforderung. Doch bevor Amy alle Steinchen dieses komplexen Mosaiks zusammenfügen kann, wird sie von einem unerwarteten Besuch in ihren Bemühungen unterbrochen …