Elasil Lindqvist aka. Headshot
Elasil Lindqvist ist die zweitälteste Tochter eines Tîr – Adelsgeschlechts. Da sie damit nicht als direkte Erbin gehandelt wurde, zielte ihre Karriere mehr in die Richtung eines Paladins ab. Dies änderte sich, als ihre ältere Schwester – eines Verbrechens beschuldigt – aus dem Tîr floh und Elasil zur Alleinerbin aufstieg. Während ihres Studiums in Nanoelektronik fiel sie durch ihre ausgeprägten und vielfältigen Talente auch der Tîr – Autorität ins Auge, welche sie kurz darauf als Agentin rekrutierte. Im Zuge eines Sonderauftrags des Geheimdienstes, wurde ihr und ihrer Kollegin Ensha Sheraline ein Praktikum in der Seattler Division von NeuroTech Computing der Telestrian Industries Corporation organisiert.

In Seattle angekommen, beschlossen die beiden sich als Runner zu betätigen, um sich ihren luxuriösen Lebensstil und ihren Hang nach Abenteuer zu befriedigen und natürlich auch, um einen Deckmantel für ihre Geheimdienstaktivitäten zu haben.

Nach rund einem halben Jahr in Seattle, hat sich Elasil in ihrem Praktikum bewiesen und auch in den Schatten einen Ruf unter dem Strassennamen Headshot gemacht. Dabei kreuzten sie und ihre Partnerin Nia bei ihren Schattenaktivitäten öfter die Wege des Runnerteams T.I.M., welches zeitweilig ihr Augenmerk auf die beiden Runnerinnen gerichtet und ihre Fühler in Form ihrer Frontfrau Eclipse ausgestreckt hat.

Elasil ist eine äusserst ehrgeizige Perfektionistin, welche stets darum bemüht ist, einen guten Eindruck zu machen und die Erwartungen, welche man in sie setzt, nicht zu enttäuschen. Gleichzeitig stellt sie ihren Mitmenschen gegenüber extrem hohe Ansprüche und trägt diese Arroganz auch offen zur Schau, was verständlicherweise nicht bei jedem gut ankommt. Bedauerlicherweise ist Elasil kaum kritikfähig, da ihr Perfektionismus ‚Fehler‘ nicht zulässt.

Ihre bisher einzige und beste Freundin ist Ensha Sheraline, welche sie – aufgrund ihrer Offenheit – sie selbst sein lässt. Mit dieser lebt sie momentan in einem luxuriösen Apartment in Down Town von Seattle.